Header
Header
bubble

10 Fragen an Gründerin und Chef-Designerin Laura Gollers

Schleife
by SugarShape

Wie sieht der Arbeitsalltag bei SugarShape aus, woher bekommen wir unsere Inspirationen für neue Lingerie und welche Produkte stehen in Zukunft noch auf Lauras Design-Wunschliste? SugarShape Gründerin und Chef-Designerin Laura Gollers beantwortet diese und weitere Fragen für euch!

1.  WIE KAMST DU ZUR WÄSCHEBRANCHE UND WAS MACHT DEINE ARBEIT ALS DESIGNERIN BEI SUGARSHAPE SO BESONDERS?

Vor SugarShape habe ich Germanistik und Kulturwissenschaften studiert und nebenher in verschiedenen Online Startups in den Bereichen Community Management, Customer Support und Online Marketing gearbeitet. Mode hat mich immer interessiert und auch BHs waren schon jahrelang vorher ein großes Diskussionsthema. Meine Arbeit besteht heute auf 50% Design und Textiltechnik und zu 50% aus Social Media und Community Management. Ich habe schon immer gerne in größeren Mädelsteams gearbeitet und liebe es, Dinge zusammen voranzutreiben und die Frauenwelt glücklich zu machen. Girl Power!

2. WELCHEN BERUF HÄTTEST DU ERGRIFFEN, WENN DU NICHT DEIN EIGENES LINGERIE-LABEL GEGRÜNDET HÄTTEST?

Ich denke, ich hätte mein Zuhause auf jeden Fall in der Onlinebranche gefunden, bei einem Magazin, einer Community oder einer anderen Brand. Aber ich kann mir momentan gar keinen anderen Beruf mehr vorstellen.

3. WIE WÜRDEST DU DEINEN PERSÖNLICHEN WÄSCHE-STIL BESCHREIBEN?

Ich bekenne mich offiziell als lingeriesüchtig. Meine Schubladen platzen vor Bras in Knallfarben, sexy Strings, rüschigen Höschen und Suspendern aus Spitze. Meine Wäsche muss bequem sein, eine tolle Form geben und einen Charakter haben. Damit meine ich, dass ich Details liebe, Spitze, Zweifarbigkeit, Muster und raffinierte Schnitte und Cutouts.

Alltime Favorite: schwarze Spitze
No-Go: Höschen, die einschneiden

4. WAS IST DIR BEI DER ENTWICKLUNG VON NEUEN KOLLEKTIONEN WICHTIG?

Es sollen möglichst viele Frauen in unseren Modellen fantastisch aussehen und sich fabelhaft fühlen. Das steht immer an erster Stelle: Wäsche, die einem ein positives Gefühl gibt, eine schöne Silhouette formt, stützt und nebenbei noch süß, sexy oder trendy aussieht. Ich höre auf unsere Kundinnen und lasse alle Wünsche in die neuen Kollektionen mit einfließen.

5. WIE GEFALLEN DIR DIE AKTUELLEN WÄSCHETRENDS UND WELCHER LINGERIE-HYPE IST EINE INVESTITION WERT?

Ich liebe es, dass Unterwäsche immer mehr zu einem Teil der Outfits wird, hier und da Spitze herausblitzt oder der BH sogar ÜBER dem Top getragen wird. Deshalb stehe ich besonders auf die beiden Trends Lingerie und Sporty mit viel Spitze und hochwertigen Stoffen auf der einen Seite und coolen Materialien und Schnitten auf der anderen. Beides kann man toll kombinieren und ruhig mal zeigen. 😉

6. WOHER NIMMST DU DEINE INSPIRATION FÜR DIE KOLLEKTIONEN?

Ich bin neben meiner alltäglichen Arbeit bei SugarShape immer im Inspirationsmodus für neue Schnitte, Stoffe und Muster. Ich bekomme meine Ideen beim Stöbern durch Instagram, Pinterest, Magazine oder auch aus der Kunst oder auf Fachmessen. Die größte Inspiration sind aber unsere Kundinnen, die ihre Ideen und Träume jederzeit an uns senden können und die wir dann sammeln, diskutieren oder zum Voting stellen.

7. WELCHEM BH-TREND BIST DU ALS ERSTES GEFOLGT BZW. WAS WAR DEIN ERSTER BH?

Lustigerweise kommt ja immer aller wieder in Mode und mein erster BH war tatsächlich ein schwarz-weißes Bustier von Calvin Klein. Momentan nicht wegzudenken aus der Bloggerwelt und den Hochglanzmagazinen …

8. WIE STARTET DEIN ARBEITSTAG UND WIE ENDET ER?

Ich starte jeden Tag mit einem warmen Glas Wasser mit Zitrone und ein wenig Bewegung, um wach zu werden und gute Laune zu bekommen. Nachdem ich dann meine Mails gecheckt und unseren Social Media Kanälen einen Besuch abgestattet habe, gibt es ein leckeres Frühstück und los geht’s! Im Büro sag ich dann erst einmal allen guten Morgen und ordne meine To Dos für den Tag. Nach etlichen Stunden kreativem Chaos, Meetings und Deadlines fahre ich nach Hause und falls es nichts mehr nachzuarbeiten gibt, genieße ich den freien Abend bis ich wieder als letzte Tätigkeit meine Mails und unsere Accounts abklopfe.

Tipp: Kurz vorm Einschlafen immer an das denken, was an dem Tag besonders schön war. 🙂

9. WAS STEHT NOCH AUF DEINER DESIGN WISHLIST? WAS WÜRDEST DU GERN IM SUGARSHAPE SHOP SEHEN?

Ich arbeite grad an neuen Sport Kollektionen mit modischen Details, um meine beiden Leidenschaften Fitness und Fashion zu verbinden. Desweiteren schwirren mir schon Ideen für sinnliche Nachtwäsche im Kopf herum. Bequem, mit Funktion, aber dennoch süß und sexy… passend zu SugarShape!

10. 5 JAHRE SUGARSHAPE! WELCHES IST DEIN LIEBSTER BH?

Schwierige Frage… Man fragt eine Mutter ja auch nicht, welches ihr Lieblingskind ist! Aber wenn ich mich entscheiden müsste, wäre es wohl das Venezia BH-Set aus Allover Spitze.

 
commentscomments fb twitter
 

2 Comments

 
  • Hallo liebe Laura Gollers!
    Schon damals bei Eurem Auftritt in der Höhle der Löwen habt Ihr mich überzeugt. Habe leider nur das Problem, daß ich in Österreich zuhause bin und da habt Ihr leider noch immer keine Möglichkeit gefunden, daß man eine Bestellung aus Österreich loslassen kann. Das ist sehr, sehr schade, denn auch die Ösis hätten Eure BHs dringend nötig!

    • Hallo Helga! Wir arbeiten daran, auch bald die VIB Box auf Rechnung in Österreich anbieten zu können. Bis dahin hast Du aber auch die Möglichkeit, Dich von unserem Kundenservice professionell beraten zu lassen und Dir Deine Lieblingsartikel dann in unserem Shop über eine andere Zahlungsmethode zu bestellen. Und das ab 150 € sogar versandkostenfrei. Melde Dich gern bei uns unter service@sugarshape.de, wenn wir etwas für Dich tun können! Liebe Grüße, Deine Laura

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Warning: fsockopen(): php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known in /kunden/325252_21435/webseiten/blog/wp-content/plugins/sweetcaptcha-revolutionary-free-captcha-service/library/sweetcaptcha.php on line 81

Warning: fsockopen(): unable to connect to www.sweetcaptcha.com:80 (php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known) in /kunden/325252_21435/webseiten/blog/wp-content/plugins/sweetcaptcha-revolutionary-free-captcha-service/library/sweetcaptcha.php on line 81

 

Copyright © Sugarshape GmbH
© The Curvy Blog All rights reserved. Sharing of information from this site is acceptable for non-commercial purposes provided that proper crediting links are
included. No PDF downloads or full tutorial content may be distributed without written permission.