Header
Header
bubble

10 Dinge an denen man eine Gründerin erkennt

Schleife
by SugarShape

SabrinaSchoenbornLauraGollersFoundersSugarShape

SugarShape wurde von den Schwestern Sabrina Schönborn und Laura Gollers gegründet, denen es am Herzen liegt, auch andere Frauen zu motivieren, sich selbstständig zu machen. Das Leben als Gründerin ist wundervoll, abwechslungsreich, hart, aufregend und oft unglamouröser als man denkt. Erfreulicherweise wird immer mehr über erfolgreiche Unternehmerinnen berichtet, aber wir bei SugarShape denken: „Da geht noch was!“

Zum Glück gibt es bereits viele tolle Gründerinnen auf dieser Welt; jedoch suchen sie nicht so oft das Rampenlicht wie ihre männlichen Kollegen.

Also haben wir eine Top 10 erstellt, an denen man eine (Internet-)Gründerin auf einen Blick erkennen kann. 😉

  1. Sie hat mehr LinkedIn-Kontakte als Facebook-Freunde.
  2. Sie kauft nur Handtaschen, in die ihr Laptop reinpasst.
  3. Am Serienabend fragt sie sich in der Werbepause, wie hoch wohl der CPO ist.
  4. Bevor sie morgens aus dem Bett kriecht, checkt sie schonmal ihre Mails.
  5. Sie ist immer wieder verwundert über lange Schlangen vor der Damentoilette – das kennt sie von Branchen-Events nicht.
  6. Wenn Du sie fragst, was sie beruflich macht, bekommst Du einen perfekten Elevator Pitch und einen Flyer in die Hand gedrückt.
  7. Vor dem Elternabend hätte sie gern eine Executive Summary.
  8. Sie antwortet beim Arzt nur mit einem müden Lächeln auf die Frage: „Brauchen Sie einen gelben Schein?“
  9. Sie fragt bei der Geburtsvorbereitung, ob es im Kreißsaal W-Lan gibt.
  10. Ihre Startseite im Browser ist Google Analytics… in Echtzeit.

 

Haben wir etwas vergessen? Woran erkennt Ihr eine Gründerin? Wir sind gespannt auf Eure Ergänzungen!

 
commentscomments fb twitter
 

2 Comments

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


 

Copyright © Sugarshape GmbH
© The Curvy Blog All rights reserved. Sharing of information from this site is acceptable for non-commercial purposes provided that proper crediting links are
included. No PDF downloads or full tutorial content may be distributed without written permission.