Header
Header
bubble

Tag der Erde: SugarShape und Nachhaltigkeit

Schleife
by SugarShape

Wusstet Ihr schon…?

SugarShape achtet nicht nur auf die Qualität der Produkte und auf den Service, sondern legt auch besonderen Wert auf die Schonung der Umwelt.

In diesem kleinen Artikel wollen wir Euch heute am „Tag der Erde“ 10 Bereiche zeigen, die durch bewussten Umgang mit unseren Ressourcen einen Schritt in die richtige Richtung tun. Wir hoffen, dass wir Euch und vielleicht auch andere Firmen damit ein bisschen inspirieren können!

nachhaltigkeit-banner

  1. Wiedersehen macht Freude! Angefangen beim Paketversand achten unsere Mitarbeiterinnen besonders darauf, dass viele Dinge wiederverwendet werden. Zum Beispiel werden zurückgeschickte Kartons, welche sich in einem guten Zustand befinden, mehrmals verwendet. Das bedeutet, dass Ihr bei einem Umtausch gegebenenfalls Euren vorherigen Karton wiederbekommt. Des Weiteren wird das rosafarbene Seidenpapier, mit dem die Wäsche eingeschlagen und der Karton ausgelegt wird, zur Polsterung der Ware wiederverwertet.
  2. Weniger ist mehr! Wie alle, die bei uns schon einmal eingekauft haben, bestimmt bemerkt haben, benutzen wir so wenig Plastik wie möglich. Darum erhaltet Ihr bei einer Bestellung nur eine einzige Klarsichttüte, um die Ware vor äußerer Verschmutzung zu schützen, welche selbstverständlich auch, sofern möglich, mehrmals verwendet wird. Solltet Ihr jedoch Ideen haben, wie wir auch diese Tüten einsparen können, schreibt diese gerne unter unseren Blogpost.
  3. Klares Wasser für einen klaren Kopf! Außerdem trinken bei SugarShape alle Mitarbeiter Leitungswasser. So trotzen wir den riesigen Mengen an PET Flaschen und leben zusätzlich noch sehr gesund.nachhaltigkeit-wasser
  4. Wir müssen uns trennen! Ganz ohne Müll kommen wir jedoch leider nicht aus. Diesen trennen wir sorgfältig in Restmüll, Gelben Sack, Papier und Glas.
  5. Hätte, hätte, Fahrradkette! Um den CO2 Ausstoß zu minimieren, bilden unsere Mitarbeiter Fahrgemeinschaften, gehen zu Fuß, fahren Rad oder kommen mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Arbeit.
  6. Eine von den Juten! Bei einem Shoppingerlebnis vor Ort haben die Kundinnen die Wahl zwischen einer vielseitig einsetzbaren Papier-Tragetasche in coolem Ombré Design oder unserem Bio-Baumwollbeutel mit supersüßem Spruch, um keinen unnötigen Plastikmüll entstehen zu lassen.nachhaltigkeit-tüten
  7. Nicht so viel Druck machen! Im Büroalltag drucken wir sehr wenig aus, benutzen wiederbeschreibbare Tafeln für Meetings und Fehldrucke immer als Schmierpapier.
  8. Sterneküche! Bei SugarShape wird noch selbst gekocht. In unserer Büroküche zaubern unsere Mitarbeiter mittags ihr Essen selbst, bringen sich etwas von zu Hause mit oder teilen und tauschen ihre Zutaten.
  9. Licht aus! Wenn in Räumen nicht gearbeitet wird oder das Tageslicht ausreicht, brennt bei SugarShape kein Licht. Auch die Heizung wird ziemlich schnell wieder runtergefahren, sobald die ersten Sonnenstrahlen blitzen.
  10. Alles Öko! Unsere Dessous besitzen das Öko-Tex Siegel und gewährleisten dadurch gesundheitlich einwandfreie Stoffe und Zutaten für Mensch und Erde.

 

Wie schützt Ihr die Umwelt? Habt Ihr Ideen und Anregungen, wie SugarShape noch nachhaltiger werden kann?

Dann gerne her damit! SAVE THE PLANET!

 

 
commentscomments fb twitter
 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


 

Copyright © Sugarshape GmbH
© The Curvy Blog All rights reserved. Sharing of information from this site is acceptable for non-commercial purposes provided that proper crediting links are
included. No PDF downloads or full tutorial content may be distributed without written permission.