Header
Header
bubble

SugarShape bei „Die Höhle der Löwen“: The Aftershow

Schleife
by SugarShape

„Das ist echt ein Problemlöser!“ (Judith Williams zu unseren Produkten)

Vor 7 Tagen war es soweit, wir erwarteten an die 80 Gäste zur „Höhle der Löwen“ Private Viewing Party in unserer Harburger Bürolobby. Um 18:00 trafen die Ersten ein und unsere Aufregung kletterte fast auf den Stand der Aufzeichnung vor 6 Monaten. Wir wussten nicht, was an dem Abend wirklich ausgestrahlt wird, wie SugarShape dargestellt und das Feedback ausfallen wird. 1,5 Stunden präsentierten wir uns damals, diskutierten, zitterten und lachten in der Höhle der Löwen. Die Emotionen der Show kochten erneut hoch, wir erinnerten uns daran, dass wir uns zweimal zur Beratung zurückzogen, wie spannend es war, als Judith den Frank noch überzeugen konnte, wie sympathisch wir den Ralf Dümmel fanden, überlegten, ob Jochen Schweizers Fragen bezüglich unseres Familienstandes wohl ausgestrahlt werden würden und erinnerten uns, dass der Maschmeyer eigentlich gar nichts zu der ganzen Sache zu sagen hatte, außer dass er eine „wunderschöne Frau“ hat. Besonders stolz haben uns Judiths Lobeshymnen zu der Qualität der Dessous gemacht. Da seien wir „besser als Victorias Secret“!

sugarshape3

„Jesus!“ (Frank Thelen zu unserem Marktpotenzial)

Eine Woche nach der Ausstrahlung und einem gewaltigen Medienecho später möchten wir heute auf die vergangenen Tage und Wochen zurückblicken und mit Euch ein paar Zahlen und Eindrücke teilen.

Als wir uns im März in die „Höhle der Löwen“ wagten, ahnten wir noch nicht, welche Bestellflut und welche enorme Resonanz wir damit auslösen würden.

Wir hatten mit 3.000 VIB Box Bestellungen für den gesamten September geplant und dafür extra ein neues Lager bezogen sowie zusätzliches Personal angelernt. Aber in den ersten 24 Stunden nach der TV-Ausstrahlung gingen bereits 16.000 VIB Box Bestellungen und 1.000 Shop Bestellungen bei uns ein und wir verzeichneten eine halbe Million Besuche auf unserer Website. In der Hochzeit tummelten sich gleichzeitig 125.000 Besucher auf der Seite. So schnellte SugarShape am Dienstag in den Google Trend Charts auf Platz 1 mit über 200.000 Suchanfragen, doppelt so viele wie der FC Bayern auf Platz 2. Auch unsere SugarShape App mischte die iTunes Charts ordentlich auf und eroberte Platz 57, vor Tinder und H&M. Verrückt!

"SugarShape" - Sabrina Schönborn (l.) und Laura Gollers

„Mensch bin ich froh, Löwe zu sein“ (Ralf Dümmel beim Catwalk unserer Models)

Das positive Feedback ist überwältigend und wir sind super happy, dass unsere Dessous-Schätzchen und die VIB Box bei Euch solch einen großartigen Anklang finden. Bis jetzt gehen minütlich Bestellungen ein. In den SugarShape Büros brennt fast rund um die Uhr und auch am Wochenende das Licht und wir geben uns alle Mühe, dass Euch Eure Bestellungen und Boxen so schnell es geht erreichen. Danke für Eure Geduld! <3

Gleich nach der Ausstrahlung ging es für uns nach Köln zu RTL, um live bei Guten Morgen Deutschland von unserer VIB Box zu berichten. Die Zusage bekamen wir am Nachmittag also hatten wir noch Zeit, eine Zahnbürste und frische Unterwäsche einzupacken und uns direkt nach der Party um 23:30 Uhr auf die Autobahn Richtung Köln zu machen. Um 7:30 Uhr war Maske, um 7:45 Uhr waren wir onAir! Sagen wir mal so… Gut, dass Laura sich schnell selbst schminken kann. 😀

Abends wurde dann noch ein Beitrag über SugarShape bei RTL Explosiv und RTL Nord gesendet und am nächsten Tag bei RTL Punkt12 wiederholt.

Hier könnt ihr euch die Sendungen ansehen:

http://www.tvnow.de/vox/hoehle-der-loewen/folge-24-ua-mit-sensopro-sugarshape-und-fovea/player

http://rtlnord.de/nachrichten/harburgerinnen-wollen-mit-dessous-fuer-grosse-groessen-durchstarten.html

http://www.rtl.de/cms/news/explosiv.html

http://www.tvnow.de/rtl/guten-morgen-deutschland/teil-22-guten-morgen-deutschland/player

„Tolles Geschäftsmodell!“ (Jochen Schweizer über unsere Idee)

Die Zeit zwischen Aufzeichnung und Ausstrahlung verbrachten wir damit, neue Produkte zu entwickeln, unseren Shop aufzurüsten und mit Judith und Frank alle Punkte zum Investment durchzuarbeiten. Am Ende ist der Deal in dieser Form leider nicht zustande gekommen, wir standen aber in intensivem Austausch mit unseren Löwen, haben mit Judith bei ihr in Berlin an neuen Produktideen gearbeitet und uns mit Frank und seinem Team per Video über unsere Online-Strategie ausgetauscht. Vox ist nach der Aufzeichnung übrigens in keine Verhandlungen involviert. Wir haben einige Zeit später gemeinsam entschieden, den Deal aus der Show nicht umzusetzen, möchten dazu aber keine detaillierten Gründe veröffentlichen. An mangelnder Sympathie hat es auf jeden Fall nicht gelegen. :-) In der Startup Szene ist es ganz normal, dass nicht alle Investments zustande kommen, an denen man arbeitet. Man kommt ja auch nicht mit jedem Date fest zusammen, das man hat. Es prüfe, wer sich ewig bindet…

ab2_hohle-der-lowen_800650669

„Sie haben dieses Feuer, das imponiert mir!“ (Carsten Maschmeyer über die Gründerinnen)

Bei SugarShape ist uns Transparenz sehr wichtig und daher haben wir sofort nach der Show in allen Interviews kommuniziert, dass die Löwen am Ende nicht bei uns investierten. Inzwischen haben wir einen neuen Investor an Bord begrüßen dürfen, der es uns ermöglicht hat, neue Kollektionen zu planen und mehr Personal einzustellen. Judith und Frank haben uns übrigens schon persönlich zur tollen Entwicklung gratuliert und wir schätzen uns glücklich, dass wir sie kennenlernen durften und sind gespannt, wann sich unsere Wege in Zukunft vielleicht wieder kreuzen werden.

Wir freuen uns unglaublich, SugarShape jetzt zusammen mit Euch auf ein neues Level zu bringen.

 
commentscomments
bubble

SugarShape bei „Die Höhle der Löwen“: Before the show

Schleife
by SugarShape

Nun ist es offiziell! Die SugarShape Schwestern wagen sich in die Höhle der Löwen.

SabrinaSchoenbornLauraGollersFoundersSugarShape2kl

Aller guten Dinge sind 3!

Schon in den ersten beiden Staffeln fragte man uns, ob wir nicht Lust hätten, unsere Geschäftsidee vorzustellen. Doch bisher hatten wir uns auf unsere Produktionen, den Ausbau des Sortiments und auf Prozessoptimierungen konzentriert. Jetzt fühlen wir uns bereit, bereit für die Höhle!

Einen langen Fragebogen, ein paar Telefonate und einen Probedreh später flattert dann die Zusage in unser Büro und unsere Herzen klopfen zum ersten Mal etwas schneller. TV ist für uns kein Neuland und daher wissen wir ungefähr, was auf uns zukommen wird. Vor Investoren haben wir auch schon ein paar Mal gepitcht, aber beides zusammen, das ist dann doch noch eine andere Geschichte.

Raubtiere oder Schmusekätzchen? Wie werden die Juroren auf uns reagieren? Stellen sie unangenehme Fragen, verlieren wir komplett den Faden oder die Nerven? Die Aufregung steigt…

Wie bereitet man sich also nun auf solch einen Auftritt vor?

Wir schauen uns ältere Folgen an, auch das amerikanische und britische Pendant, notieren uns mögliche Fragen, formulieren Antworten und definieren die wichtigsten Stichpunkte zu uns, dem Unternehmen und unseren Zahlen. Den Pitch schreiben wir hundert Mal um, lernen ihn auswendig und sagen ihn immer und immer wieder auf. Da kann es schon mal vorkommen, dass wie aus dem Nichts im Büro oder Zuhause beim morgendlichen Kaffee mit dem Liebsten die ersten 3 Minuten aus uns heraussprudeln, damit man am Tag der Aufzeichnung ja nichts vergisst.

Doch über eine der wichtigsten Sachen haben wir bis dato noch gar nicht gesprochen! Was ziehen wir eigentlich an??? #keineangstvorklischees

Elegant oder leger? Farbenfroh oder monochrom? Wir entscheiden uns dafür, dass wir uns wohlfühlen möchten, eine im Kleid, eine in Hosen; eine bunt, die andere schlicht.

Nur in Unterwäsche steht für uns beide leider nicht zur Debatte, aber wir wollen trotzdem unsere Wäsche präsentieren, also müssen Models her, die das ganze natürlich auch viel besser können als wir. 😉

Schnell finden sich zwei bezaubernde Ladies mit unterschiedlichen Looks, die SugarShape perfekt vertreten. Jule und Janina! <3

(Jule ist inzwischen übrigens unsere neue Praktikantin und leider schon vergeben. Bitte keine weiteren Anfragen.)

Ruby_red

Jetzt fehlt nur noch das Set. Wir sprechen mit dem Team ab, was sie vor Ort haben, was wir noch schicken oder mitbringen müssen und sehen uns gedanklich schon über Kartons, BHs, Puppen, Models, Stangen und pinken Krimskrams fallen. (Am Ende sah dann aber alles wunderschön und stimmig aus und keiner ist gestolpert. Ein großes Lob also an das Dekoteam!)

Es kann losgehen!

Einen Tag vor der Aufzeichnung setzen wir uns in den Zug Richtung Köln und ziehen in ein Hotel ein, damit wir am D-Day auch fit und strahlend vor die Investoren treten können.

Natürlich üben wir noch ein paar Mal den Pitch und überlegen, für welchen Löwe unser Köder wohl schmackhaft sein wird und ob wir einen Deal bekommen oder nicht.

Das Herz schlägt bei dem Gedanken wieder höher und die Augen schließen sich zu einer unruhigen Nacht.

Was wird uns am nächsten Tag in der „Höhle der Löwen“ erwarten?

 
commentscomments
bubble

Wiesn Warmup! Hol Dir Dein Wiesn-BH für ein perfektes Dirndl-Dekolleté!

Schleife
by SugarShape

O’zapft is!

Die Dirndl-Saison 2016 geht los, und was muss zu einem Dirndl so richtig perfekt aussehen? Richtig.…die Frisur!

sugarshape_oktoberfest_wiesn_2016_aktion_rabatt

Ein hübsches Dekolleté ist aber auch nicht zu verachten! Und dafür gibt es unsere Balconette-BH’s, die durch ihren hohen Mittelsteg perfekten Halt für Deine Kurven garantieren und dabei Deine Brust gekonnt in Szene setzen. Die Form des Balconette-BH’s passt perfekt zu einer Dirndl-Bluse.

Zu unseren besten Oktoberfest-Performern gehören die Modelle Blueberry, Jet, Daisy, Ruby Red und Grazia black, Grazia pearl, wie einige von euch selbst bezeugen können:
„…Dieser BH formt durch seinen Balconette-Schnitt ein ganz besonderes Dekolleté, welches natürlich perfekt zum Dirndl passt. Ein Traum von einem BH.“ (Rezension zum BH Blueberry)

Alle SugarShape Balconette-BHs findest Du hier. Bis zum 04.09.2016 erhältst Du ganze 20% Rabatt auf alle Balconette-BHs bei uns!

Um das Traum-Dekolleté perfekt zu machen, fehlt eigentlich nur noch etwas Kleines, Funkelndes… unsere passenden Oktoberfest-Bra Charms siehst Du hier!

sugarshape_bracharm_oktoberfest_wiesn

Übrigens: Wie Du die super schönen Choker Ketten, passend zu Deinem Wiesn-Outfit, selber in wenigen Minuten nähen kannst, liest Du hier in unserem Blog.

Also in die Balconettes geschlüpft und auf geht’s zum Wiesn 2016!

 

bubble

SugarShape DIY Choker Kette: Tutorial mit Geheimtipp

Schleife
by SugarShape

Es ist so weit! Die wunderschönen Choker Ketten aus den 90ern sind wieder da und bei einem trendigen Outfit kaum wegzudenken.

sugarshape_chokerkette_tutorial_bracharms

Also schnapp Dir das Nähzeug und ran an die Arbeit!

In diesem Tutorial zeigen wir Dir, wie Du in nur zwei Schritten Deine persönliche Choker Kette selber machen kannst.
Mit einem süßen Geheimtipp verraten wir, wie Du Deiner Choker Kette mit Hilfe von unseren wunderschönen Bra Charms eine besondere Note verleihen kannst. ♥


Material und Nähzeug

 

Sugarshape_choker_kette_tutorial_-materialienSugarShape_choke_kette_tutorial_materialien(Alle Materialien hat man oft eh in jedem Zuhause zur Hand oder sind in jedem Einkaufszentrum erhältlich.)



Schritt 1: Messen und Zurechtschneiden

 

Miss mit dem Maßband Deinen Halsumfang. Die Choker Kette soll zwar fest um Deinen Hals liegen, sie darf aber auch nicht drücken!

sugarshape_choker_kette_tutorial

Beim Zurechtschneiden Deines Bändchens lasse etwas Abstand links und rechts frei (diesen Abstand benötigst Du im nächsten Schritt zum Befestigen der Ränder).

sugarshape_choker_kette_tutorial_schritt1_maßband


 

Schritt 2: Nähen

 

Damit die Enden Deiner Choker Kette nicht ausfransen, schlage diese zweimal ein und nähe sie an.

sugarshape_choker_kette_tutorial_schritt2-nähen-n

sugarshape_choker_kette_tutorial_schritt2-nähen

Sobald die Enden fixiert sind, kannst Du den Druckknopf (oder die Häkchen mit Öse) an die jeweiligen Enden nähen.

sugarshape_choker_kette_tutorial_schritt2_druckknöpfe

Sugarshape_choker_tutorial-schritt2


 

Geheimtipp: Choker Kette veredeln

 

Unser versprochener Geheimtipp zu diesem Tutorial: die SugarShape Bra Charms, welche Du an Deine Choker Kette annähen kannst, um diese zu veredeln.
Es geht ganz einfach! Dafür musst Du den kleinen Ring genau in der Mitte der Kette (bzw. vorne) annähen (falls Du keinen Ring gefunden hast, könntest Du auch eine Schleife aus Fäden nähen).

Sugarshape_choker_tutorial-schritt3_Bra-Charm

Wohooo! Seit kurzem haben wir noch mehr Auswahl an Bra Charms! Die passenden Bra Charms für Deine Choker Kette findest Du hier.

IMG_6221

Da die SugarShape Bra Charms einen Karabiner haben, kannst Du diese problemlos austauschen und somit Deine Choker Kette zu jedem Outfit passend machen.

sugarshape_chokerkette_tutorial_bracharmgoldblüte


 

♥ Wir wünschen Dir eine kreative Woche und viel Spaß beim Nähen! ♥

 

 
commentscomments
bubble

SugarShape Challenge #deinkompliment

Schleife
by SugarShape

komplimentechallenge-qua

Komplimente unter Frauen werden unserer Meinung nach viel zu selten vergeben. Das möchten wir ändern! Wir möchten die Welt ein kleines bisschen besser machen und Euch dazu inspirieren, anderen Frauen mehr Selbstbewusstsein zu schenken und ihnen einfach mal ein Kompliment zu machen. Wir sollten uns doch gegenseitig unterstützen und zusammenhalten!

Deshalb haben wir die #deinkompliment Challenge ins Leben gerufen.

Markiere eine Woche lang jeden Tag eine Freundin oder Bekannte in einem Social Media Beitrag, gib ihr dort ein Kompliment und zaubere ihr dadurch ein Lächeln ins Gesicht. Deine Freundin wird dann von Dir nominiert, 7 Tage lang 7 anderen Frauen ein Kompliment zu geben.

Kopiere einfach unser Beispiel und füge Dein persönliches Kompliment ein.


Beispiel:

Tag 1 der SugarShape #deinkompliment Challenge:

@Celine, Du hast ein wunderschönes Lächeln, das ansteckt und sofort gute Laune verbreitet!<3

Ich mache die SugarShape #deinkompliment Challenge für mehr Zusammenhalt unter Frauen und hiermit nominiere ich Dich, eine Woche lang jeden Tag einer anderen Frau ein Kompliment zu schenken.


Du möchtest noch mehr Komplimente verschenken?

Natürlich kannst Du im Netz auch weitere Komplimente verteilen und gerne dabei den Hashtag #deinkompliment benutzen.

Und offline? Lass Herzen sprechen! <3

Bestelle Dir JETZT hier kostenfrei Dein Komplimente-Set zum Aufkleben und Verschenken.

Herzen_doppelt

 

 
commentscomments
bubble

Weltkindertag: Wir spenden 5 Euro pro BH!

Schleife
by SugarShape

Am 20. November feiern wir den Weltkindertag, an dem auf die Grundsätze der weltweiten Kinderrechte aufmerksam gemacht wird. Diese wurden vor mehr als 25 Jahren von den Vereinten Nationen festgelegt und versprechen, jedem Kind das Recht auf ein Leben ohne Gewalt oder Missbrauch zu gewähren, Schulbildung bereitzustellen und sie in ihrer Entwicklung zu fördern.

Doch nicht in allen Ländern wird dieses Versprechen eingehalten…

In den Slums von Neu Delhi leben die Menschen in desaströsen Verhältnissen. In winzigen Hütten wohnen sie umgeben von Müll, Staub und Dreck, ohne Privatsphäre, fließendes Wasser oder Sanitäranlagen. Durch eine mangelhafte Schulbildung wird den Kindern die Chance genommen, den Armenvierteln entkommen zu können.

india3

SugarShape spendet in der Woche vom 16. – 22. November 2015 für jeden verkauften BH 5 Euro an die „AKTION LEBENSRETTER“, die sich für die benachteiligten Slumkinder einsetzt. Das Charity Projekt wurde 2005 von der SugarShape-Gründerin Sabrina während ihres Studiums in Indien ins Leben gerufen. Jeder Euro kommt direkt bei den Menschen vor Ort an. Angefangen bei der Bereitstellung von qualifizierten Lehrkräften und Lernmaterialien über die Betreuung für Kleinkinder und Kinder mit Behinderungen bis hin zu medizinischer Hilfe sorgt das Projekt dafür, dass auch den Ärmsten der Armen die Chance auf ein besseres Leben gegeben wird.

Slider_Weltkindertag

Bestelle Dir Deinen SugarShape BH noch diese Woche und gib mit AKTION LEBENSRETTER den Slumkindern eine Zukunft! Die ideale Ergänzung dazu sind unsere Charity Bra Charms, deren kompletten Erlös ebenfalls der AKTION LEBENSRETTER zu Gute kommt.

thankyousugarshape

 
commentscomments
bubble

Schlanker durch BHs?!

Schleife
by SugarShape

buegel-bh-weiss-grosse-cups-candy-fb

Für viele Frauen wird der BH-Kauf oft zu einer plagenden Angelegenheit. Vor allem, wenn sich die Frau in den Dessous nicht wohl fühlt. Da quillt dann Etwas heraus oder schneidet unschön ein und lässt den eigenen Körper unförmig wirken…

Doch da kann der richtige BH und das passende Höschen helfen.

Wir zeigen Dir 5 Punkte, wie Dich Deine Dessous noch vorteilhafter wirken lassen.

  1. Haltung bewahren! Durch einen gut sitzenden BH wird eine aufrechte Haltung des Oberkörpers gefördert und der Körper insgesamt gestreckt. Dies hat zur Folge, dass Du insgesamt größer und schmaler aussiehst. Dazu tust Du Deinem Rücken etwas Gutes und wirkst gleich noch selbstbewusster!
  2. Fest im Griff! Das Unterbrustband sollte fest am Körper anliegen und nicht hochrutschen, da sonst Gewebe und Haut „mitgezogen“ werden können und sich kleine Röllchen bilden.
  3. Hoch hinaus! Wenn ein BH zu locker sitzt und im Rücken hochzieht, hängt automatisch vorne die Brust etwas tiefer und das ganze Gewicht liegt auf den Trägern, die daraufhin einschneiden. Der richtige BH hebt die Brust an und bringt somit Deine Taille noch besser zum Vorschein. Er strukturiert Deine Körperform und setzt Deine Kurven perfekt in Szene.
  4. Keine einschneidenden Erlebnisse! Für schöne Konturen empfehlen wir Höschen, die nicht einschneiden. Achte also am besten darauf, dass die Hosen keine festen Bündchen und Gummis haben, sondern mit Spitze oder weichen Nähten abschließen.
  5. Husch husch ins Körbchen! Wichtig ist auch, dass Du den BH korrekt anziehst. Schließe Dein Unterbrustband in dem ersten Haken (da sollte es fest sitzen, damit Du ihn mit der Zeit enger stellen kannst) und streiche das gesamte Brustgewebe von der Achsel mit den Händen in die Cups. Die Körbchen sollten nun die Brust komplett umschließen und nicht einschneiden. So verhinderst Du unschöne Beulen und gelangst zu einer glatten Silhouette.

 

Wir sind der Meinung ,dass nicht nur das Aussehen, sondern auch ein guter Sitz der Wäsche wichtig ist. Finde nun Deinen perfekt sitzenden BH und hol Dir Deine gratis BH Beratung!

Sugarshape_Ruby_Editorial-fb2

 

 
commentscomments
bubble

10 Dinge an denen man eine Gründerin erkennt

Schleife
by SugarShape

SabrinaSchoenbornLauraGollersFoundersSugarShape

SugarShape wurde von den Schwestern Sabrina Schönborn und Laura Gollers gegründet, denen es am Herzen liegt, auch andere Frauen zu motivieren, sich selbstständig zu machen. Das Leben als Gründerin ist wundervoll, abwechslungsreich, hart, aufregend und oft unglamouröser als man denkt. Erfreulicherweise wird immer mehr über erfolgreiche Unternehmerinnen berichtet, aber wir bei SugarShape denken: „Da geht noch was!“

Zum Glück gibt es bereits viele tolle Gründerinnen auf dieser Welt; jedoch suchen sie nicht so oft das Rampenlicht wie ihre männlichen Kollegen.

Also haben wir eine Top 10 erstellt, an denen man eine (Internet-)Gründerin auf einen Blick erkennen kann. 😉

  1. Sie hat mehr LinkedIn-Kontakte als Facebook-Freunde.
  2. Sie kauft nur Handtaschen, in die ihr Laptop reinpasst.
  3. Am Serienabend fragt sie sich in der Werbepause, wie hoch wohl der CPO ist.
  4. Bevor sie morgens aus dem Bett kriecht, checkt sie schonmal ihre Mails.
  5. Sie ist immer wieder verwundert über lange Schlangen vor der Damentoilette – das kennt sie von Branchen-Events nicht.
  6. Wenn Du sie fragst, was sie beruflich macht, bekommst Du einen perfekten Elevator Pitch und einen Flyer in die Hand gedrückt.
  7. Vor dem Elternabend hätte sie gern eine Executive Summary.
  8. Sie antwortet beim Arzt nur mit einem müden Lächeln auf die Frage: „Brauchen Sie einen gelben Schein?“
  9. Sie fragt bei der Geburtsvorbereitung, ob es im Kreißsaal W-Lan gibt.
  10. Ihre Startseite im Browser ist Google Analytics… in Echtzeit.

 

Haben wir etwas vergessen? Woran erkennt Ihr eine Gründerin? Wir sind gespannt auf Eure Ergänzungen!

 
commentscomments
bubble

Interview mit unserem Model Sofia Tsakiridou

Schleife
by SugarShape

Beim Shooting für unser brandneues BH-Set „Blossom“  haben wir die Gelegenheit ergriffen, die bezaubernde Sofia Tsakiridou über ihr Model-Leben und ihre Wäsche-Vorlieben zu befragen.

Blossom

Sofia Tsakiridou im BH-Set „Blossom“ von SugarShape

Name: Sofia Tsakiridou

Alter: 22

Körpergröße: 1,76 m

Wohnort: Hamburg

Kleidergröße: 36


 

1. Wann und wie hat Deine Modelkarriere begonnen?

Ich wurde damals, als ich neben der Schule gekellnert habe, ein paar Mal angesprochen und habe nach dem dritten Mal beschlossen, ein Test-Shooting zu machen.

2. Was gefällt Dir an Deinem Job als Model am besten?

Mir gefällt am besten, dass man einen ganz unterschiedlichen Zeitablauf hat. Die Tage sind nie routiniert. So habe ich viel Abwechslung. Am tollsten finde ich natürlich das Reisen. Mein Lieblingsaufenthalt war in Kapstadt.

3. Was gefällt Dir an Deinem Job nicht so gut?

Die Tage sind schlecht planbar. Ich bin extrem spontan unterwegs. Das ist an sich schön, aber Urlaub oder Besuche von oder mit Freunden sind dadurch schlecht zu organisieren. Außerdem hat man manchmal Calltimes um 2 oder 4 Uhr morgens oder 12 Stunden Anreise und kommt in der Nacht an. Das ist aber nicht oft der Fall und deshalb auch nicht so schlimm.

4. Was hast Du immer dabei?

Handy, Buch, Kopfhörer, Handcreme, Handdesinfektionszeug, Haarspange, Schokolade (damit ich keine Süßigkeitenheißhungerattacken bekomme) und dicke Kuschelsocken. Außerdem hole ich mir immer, wenn ich irgendwo ankomme, ein Kokosnusswasser.

5. Wie reagieren Deine Mitmenschen, wenn Sie erfahren, dass Du Model bist?

Ich selber verstehe, dass einige einen vorgefertigten Stereotypen im Kopf haben und spreche das Thema aus diesem Grund relativ selten an. Dann beschreibe ich zuerst, wie ich zum Modeln gekommen bin und sage dann, was ich letztendlich mache. Gar nicht, weil es mir peinlich ist, sondern vielmehr weil ich nicht abgestempelt werden will. Die meisten finden meinen Job superinteressant und stellen Fragen. Ältere Leute fragen mich auch öfters nach meinen Zukunftsplänen. Solange Du nicht ein Supermodels bist, kannst Du Dir zwar gutes Geld ansparen, aber irgendwann ist es dann halt vorbei und Du brauchst noch etwas anderes in der Hand. Ich finde es wichtig, diesen Punkt im Kopf zu behalten.

6. Mit welchem Vorurteil gegenüber Models möchtest Du aufräumen?

Ich versuche mit meinen Wäsche- und Bademoden-Shootings dagegen anzugehen, dass ein Model immer gleich mit einer superdürren Frau assoziiert wird, die nichts isst und ungesund lebt. Mittlerweile gibt es auch viele sportliche Fitness-Models oder die „Kurvigeren“, wie man bei mir sagen würde. Doch ich kenne tatsächlich auch Models, die von Natur aus einfach superdünn sind. Ich wohne teilweise mit denen im Ausland zusammen und sie essen normal und kochen sich ihre Nudeln. Bestimmt gibt es welche, die von der Branche gepusht werden und sich verpflichtet fühlen, ein ungesundes Schönheitsideal einzuhalten. Aber es gibt auch viele, die einfach sehr schmal gebaut sind oder einfach gesund leben.

7. Was hältst Du von Model Casting Shows im Fernsehen?

Davon halte ich, ehrlich gesagt, gar nichts, da diese fernab der Realität sind. Die Formate leben von dem Showrummel in der Sendung, um die Zuschauer zu unterhalten. Auch die Shootings entsprechen in den meisten Fällen nicht der Realität. Das hat zur Folge, dass das Bild eines Models total verdreht wird.

8. Welchen Tipp hast Du für Mädels, die auch gern Model werden wollen?

Macht Euch auf jeden Fall Gedanken darüber, was Ihr danach machen wollt. Die Branche ist einfach unbeständig. Selbst wenn Du 10-12 Stammkunden haben würdest, könnten diese im nächsten Moment abspringen. Das Ganze ist sehr temporär. Wenn Du Dich für ein Modelleben entscheiden solltest, dann mach es mit ganz viel Spaß und sieh es nicht zu verbissen.

9. Wer ist Dein persönliches Lieblingsmodel?

Cindy Crawford. Ich finde, dass sie immer noch superschön ist. Außerdem hat sie ein tolles Körperbewusstsein und einen gesunden Körper. Toni Garrn finde ich ansonsten auch noch toll. Sie ist total „down to earth“ und auch sehr engagiert, was ich sehr wichtig finde. Denn wenn Du schon so eine Position hast, dann solltest Du sie auch richtig nutzen.

10. Was ist Dein persönlicher Lieblingslook?

Ich sehe eigentlich jeden Tag komplett anders aus. Ich mag auf jeden Fall gedecktere Farben lieber als knallige Töne. Ein Outfit, welches eigentlich immer geht, sind coole Booties, entweder Chelsea oder Ankle Boots, mit einer Röhrenjeans mit Cutouts an den Knien und einem ganz schlichten V-Neck Shirt. Außerdem liebe ich schlichten Goldschmuck. Eine Lederjacke geht auch immer und eine große, lockere Tasche.

11. Welches Körperteil magst Du an Dir am liebsten?

Meine Augenbrauen

12. Wo siehst Du Dich in 10 Jahren?

Das wüsste ich auch gerne! Das ist auch ein Grund, warum ich als Model arbeite. Denn ich lerne super viele Leute kennen und es inspiriert mich. Ich finde es so beeindruckend, dass manche Leute schon nach dem Abitur wissen, was sie genau machen wollen.

13. Wie sieht Deine perfekte Unterwäsche aus?

Ich liebe schwarze Unterwäsche und Spitze. Die Spitze muss sich aber auf jeden Fall weich anfühlen. Alles, was piekst und kratzt, trage ich nicht. Außerdem bevorzuge ich etwas dickere Träger, weil ich eine größere Oberweite habe und es unbequem ist, wenn die Träger ganz dünn sind und einschneiden. Desweiteren mag ich Pantys lieber als Strings, weil sie einen schöneren Po machen.

14. Welcher SugarShape BH von unserem Shooting gefällt Dir am besten?

Der neue „Blossom“ BH mit Kirschblütenmuster ist super bequem, alltagstauglich und echt süß, aber trotzdem nicht zu süß. Den „Blueberry“ BH finde ich ebenfalls süß, aber zugleich auch spannend. Beide BHs haben mich, besonders beim Tragen, sehr überzeugt.

15. Welche Frage möchtest Du gerne mal gestellt bekommen?

Die oder das Nutella?

Und wie würdest Du auf diese Frage antworten?

Die Nutella.

Und hier könnt Ihr einmal hinter die Kulissen unseres Fotoshootings mit Sofia und unserem „Blossom“ BH-Set schauen:

Wir hoffen, dass Euch das Interview gefallen hat und danken Sofia recht herzlich für den tollen Tag und das sehr interessante Interview! Wer mehr über Sofia erfahren möchte, findet sie auf ihrem eigenen Blog „matiamu“ und bei Instagram.

DSC_1253

 
commentscomments
bubble

Sternzeichen Dessous Guide

Schleife
by SugarShape

Jedes Sternzeichen hat seine Eigenschaften und Charakterzüge. Wir haben diese kurz zusammengefasst, einen Guide über die daraus resultierenden Dessous-Vorlieben geschrieben und geben Tipps für die perfekten BHs und Höschen. 

SteinbockSteinbock

Die Frau im Zeichen Steinbock ist bodenständig und eine starke Persönlichkeit. Sie liebt es, wenn ihre Kleidung zusammen passt und trägt daher gerne Schalen BHs und Unterteile, die sich nicht abzeichnen. Gut angezogen zu sein ist ihre Priorität. Sie zeigt sich unter anderem gerne farbenfroh und braucht daher Wäsche, die zu vielem passt.

Die perfekten BH-Sets für die Steinbock-Frau: „Pure champagne“ und „Pure ID black

WassermannWassermann

Die Wassermann-Frau ist intelligent und idealistisch. Sie sucht ihre Wäsche daher nach zwei Kriterien aus: Passt gut und sieht gut aus! Welche Farbe es ist, spielt daher keine große Rolle. Sie will nicht als Sexobjekt wahrgenommen werden, ist sehr sensibel und möchte stets geachtet werden. Ihre Fantasie und ihr Körperbewusstsein wirken sehr anziehend auf Männer.

Die perfekten BH-Sets für die Wassermann-Frau: „Emmy“ und „Grazia pearl

FischeFische

Die Fische-Frau ist ein sensibles Geschöpf, das verträumt durch die Weltgeschichte schwimmt und davon ausgeht, dass diese sich nur um sie dreht. Sie ist lustvoll und kreativ und weiß ihre Reize einzusetzen. Da sie eine sehr feine Ausstrahlung besitzt, wirkt sie oft wie eine Nixe aus einer Fabelwelt. Ihre Wäsche hält sie gerne schlicht aber dennoch edel, vorgezogen in hellen und bläulichen Tönen. Sie muss funktionell und bequem sein, aber immer etwas Feminines besitzen.

Die perfekten BH-Sets für die Fische-Frau: „Rosalie“ und „Venezia blue“

WidderWidder

Die Widder-Frau ist aggressiv und aufregend. Sie weiß, was sie will und ist verliebt in die Liebe. Sie ist sinnlich und körperbetont und liebt daher raffinierte Lingerie. Die Farbe spielt dabei keine Rolle, Hauptsache sie unterstreicht ihre wilde Art. Widder geben gerne Geld für Dessous aus und tragen fast immer passende BH-Sets. Sie genießen das Leben und umgeben sich gerne mit Menschen, die ihnen ähnlich sind.

Die perfekten BH-Sets für die Widder-Frau: „Ruby“ und „Leona“

StierStier

Stiere lieben Essen und sind wahre Genussmenschen. Hier herrscht die Venus und daher gilt die Stier-Frau als sehr weiblich und erotisch. Das Dekolleté ist ihre empfindsamste Stelle, die sie gerne schmückt und pflegt. Ihre konservative Art zeigt sich auch in ihren Dessous. Sie liebt es schlicht und bequem, aber braucht immer eine feminine Note. Weiche Spitze in einer schlichten Farbe lässt ihr Herz höher schlagen und wenn die Wäsche dann noch gut sitzt, ist die Stier-Frau überzeugt.

Die perfekten BH-Sets für die Stier-Frau: „Venezia black“ und „Daisy“

ZwillingZwillinge

Zwillinge haben zwei Gesichter, sind dadurch oft launisch, aber auch vielseitig. Sie verbinden das Praktische gerne mit dem Schönen und lieben luxuriöse Anschaffungen, die aber immer einen Sinn haben. Sie sind nie ganz zufrieden mit ihrer Umgebung und haben keine Angst vor Veränderungen. Einen Tag wollen sie das eine, den anderen schon etwas ganz anderes. Mit einer Zwillinge-Frau wird es nie langweilig.

Die perfekten BH-Sets für die Zwillinge-Frau: „Grazia pearl“ und „Darling“

KrebsKrebs

Die Krebs-Frau wirkt scheu und lieblich, ist romantisch veranlagt und träumt gerne in den Tag hinein. Sie mag es gemütlich und verbringt daher gerne Zeit in ihrem schön geschmückten Zuhause. Krebse mögen bequeme Dessous, die ihre weiche Seite unterstreichen, aber dennoch einen gewissen Vintage-Flair besitzen.

Die perfekten BH-Sets für die Krebs-Frau: „Mia“ und „Rosalie“

LöweLöwe

Eine Löwin stellt sich fast immer zur Schau und wird gerne bewundert. Sie ist dominant, aber gutherzig, weiß, was sie will und steht dafür auch ein. Die Löwe-Frau liebt den Luxus und pflegt sich äußerst gerne. Sie gibt gerne Geld für schöne Dinge aus und freut sich über Dessous als Geschenk. Sie weiß, was ihr steht und lässt sich da auch nicht von anderen reinreden.

Die perfekten BH-Sets für die Löwe-Frau: „Leona“ und „Venezia black“

JungfrauJungfrau

Jungfrauen tragen gerne hochwertige Wäsche und haben es überall gerne perfekt. Sie legen viel Wert auf Materialien und eine gute Passform. Wenn sie ihren Style gefunden haben, darf auch der Partner gerne etwas aussuchen und schenken. Sie nutzen Dessous, um sich wohl zu fühlen und zu gefallen.

Die perfekten BH-Sets für die Jungfrau-Frau: „Daisy“ und „Blossom“

WaageWaage

Waagen sind praktisch und konservativ. Sie interessieren sich nicht so sehr für aufregende Wäsche, sondern sehen in ihr einen Begleiter für Tag und Nacht, der als allererstes einen Zweck zu erfüllen hat. Trotzdem ist die Waage-Frau eitel und mag es, ihre Kurven richtig in Szene zu setzen. Sie trägt daher gerne figurformende Wäsche und süße Hemdchen.

Die perfekten BH-Sets für die Waage-Frau: „Darling“ und „Mia“

SkorpionSkorpion

Die Skorpion-Frau trägt gerne passende Sets, die ihre Kurven betonen. Sie liebt edle, schwarze Wäsche und würde dafür sogar auf viele andere Luxusgüter verzichten. Männer sind ihr schnell verfallen und verlieren sich in ihren wunderschönen Augen. Sie ist sehr eifersüchtig und temperamentvoll und eines der stärksten Tierkreiszeichen. Sie braucht Dessous, die ihren Charakter und ihren Sexappeal unterstreichen.

Die perfekten BH-Sets für die Skorpion-Frau: „Grazia black“ und „Blossom“

SchützeSchütze

Schützen sind abenteuerlustige Frauen, die gerne in guter Gesellschaft sind. Ihre Wäsche sollte vor allem sexy sein, aber auch ihren aktiven Lifestyle spiegeln. Sie haben es gerne etwas knapper, setzen aber trotzdem auf eine perfekte Passform. Sie sind nicht unbedingt auf eine feste Beziehung aus und leben sich besonders in jungen Jahren gerne noch etwas aus. Die Schützin ist zudem sehr eitel, ihre Dessous-Schublade ist daher farbenfroh und vielseitig, aus Spitze und Seide.

Die perfekten BH-Sets für die Schütze-Frau: „Venezia blue“ und „Emmy“

 
commentscomments
 
 

Copyright © Sugarshape GmbH
© The Curvy Blog All rights reserved. Sharing of information from this site is acceptable for non-commercial purposes provided that proper crediting links are
included. No PDF downloads or full tutorial content may be distributed without written permission.